Zur-Erscheinung-Kommen

17 06 2011

Bildlichkeit als theoretischer Prozess

Internationale Tagung an der Freien Universität Berlin

30. Juni – 2. Juli  2011

Die Frage nach der Bildlichkeit bestimmt die geisteswissenschaftliche Forschung der zurückliegenden Jahrzehnte in maßgeblicher Weise. Die Relevanz einer Auseinandersetzung mit philosophischen und theologischen Voraussetzungen, die bis in die Antike zurückreichen, rückt dabei immer stärker in den Blick. Was heißt es, dass „etwas zur Erscheinung kommt“, und was sind die Bedingungen eines Bild- oder Sichtbarwerdens? Welche prozessualen Momente spielen hierbei eine Rolle? Die internationale Tagung macht es sich zur Aufgabe, Theorien des Erscheinens vor einem breiten geistesgeschichtlichen Hintergrund zu thematisieren. Es gilt, aktuelle Debatten um den Bildbegriff aus dem Kontext bildwissenschaftlicher Forschungen mit offenbarungstheologischen ebenso wie mit philosophischen Ansätzen eines Bilder-Denkens zu konfrontieren, um in interdisziplinärer Diskussion neue Reflexionsperspektiven auf Theorien der Bildlichkeit zu öffnen.

Programm im Anhang

Veranstaltungsort

Institut für Philosophie, Habelschwerdter Allee 30, 14195 Berlin

Veranstalter

Anne Eusterschulte, Catherine Newmark und Wiebke-Marie Stock (Institut für Philosophie/Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften)

in Kooperation mit der DFG-Forschergruppe Topik und Tradition, dem Interdisziplinären Zentrum „Mittelalter – Renaissance – Frühe Neuzeit“ und dem Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin

Kontakt/Informationen

Katharina Richter (Interdisziplinäres Zentrum „Mittelalter – Renaissance – Frühe Neuzeit“, Freie Universität Berlin; marefn@fu-berlin.de); www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/izma/ sowie www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/we01/index.html

Quelle: DGPhil

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: