Vom Wahren, Guten und Schönen

10 07 2011

Veranstaltet vom Institut für Philosophie der Universität Erlangen-Nürnberg.

 

Datum: 22. und 23.7. 2011

Ort: Hörsaal C, Kochstraße 4

Genaues Programm: www.philosophie.phil.uni-erlangen.de/WGS2011_PLAKAT.pdf

 

Philosophie strebt nach Einsicht in das Wahre, Erkenntnis des Guten und

Verständnis des Schönen. Unsere kleine Konferenz versammelt Beiträge zu ganz

unterschiedlichen Fragen aus diesen drei Kernbereichen philosophischen

Arbeitens.

 

Mit Vorträgen von Ralf Stoecker (Potsdam), Christian Nimtz (Erlangen),

Hans-Peter Schütt (Karlsruhe), Rüdiger Bittner (Bielefeld), Thomas Spitzley (Duisburg-Essen) und Thomas Baumeister (Nijmegen).

Quelle: DGPhil

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: