Feministische Philosophie heute

12 09 2011

Die Internationale Assoziation von Philosophinnen (IAPh) lädt im

Zusammenhang mit dem Deutschen Kongress für Philosophie vom 11.-15.

September in München zu folgenden Veranstaltungen ein:

 

„The Critique of Reason – The Reason of Critique.

Feministische Philosophie heute“,

 

Roundtable mit: Seyla Benhabib (Yale), Astrid

Deuber-Mankowsky (Bochum), Ruth Hagengruber (Paderborn), Herta

Nagl-Docekal (Wien), Moderation: Susanne Lettow (Berlin)

 

Zeit: Dienstag, 13.09.2011, 14:45-16:45 Uhr

Ort: Raum M114

 

 

sowie:

 

 

Waltraud Ernst (Johannes Kepler Universität Linz): „Geschlechterpolitik

der Globalisierung und staatsbürgerliche Praxis“, Vortrag und Diskussion

im Rahmen des Programms „Philosoph-/innen in der Stadt“

 

Zeit: Dienstag, 13.09.2011, 19:30–21:30 Uhr

Ort: Gewerkschaftshaus, Großer Saal, Schwanthalerstraße 64, 80336 München

(MVV: Theresienwiese U4/5 oder Bayerstraße Tram 18/19)

Veranstalter: ver.di Bayern, Fachbereich Gemeindenund ver.di

Bezirksfrauenrat München

Quelle: DGPhil

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: