Medizinische Anthropologie. Quellen, Kontexte, Perspektiven

28 09 2011

Tagung der Viktor von Weizsäcker Gesellschaft e.V.

„Medizinische Anthropologie. Quellen, Kontexte, Perspektiven“

20. bis 22. Oktober 2011,

Medizinhistorisches Institut der Universität Bonn

Sigmund-Freud-Str. 25, 53105 Bonn

www.viktor-von-weizsaecker-gesellschaft.de

Der 125. Geburtstag des Arztes und Philosophen Viktor von Weizsäcker gibt Anlaß, nach den Quellen, Kontexten und Perspektiven der von ihm begründeten Medizinischen Anthropologie zu fragen. Als Lehre vom Menschen, die zugleich „Grundwissenschaft der Heilkunde“ sein soll, gilt ihr Interesse weniger der Frage nach dem, was der Mensch ist, als vielmehr dem, was der Mensch wird. Vor allem ist es die Entstehung der Krankheit, ihr je bestimmter Ort im Gang des Lebens, die ein Bild vom Werden des Menschen vermittelt: von seiner Unzulänglichkeit und Unfertigkeit aber auch von seiner Kreatürlichkeit und Freiheit. Die Denkfiguren dieser Medizinischen Anthropologie zeugen zwar von geistigen Wendpunkten des vergangenen Jahrhunderts, erweisen aber ihre Aktualität angesichts der noch immer ungeklärten Fragen nach dem epistemologischen Status der Medizin.

Plenarvorträge:

Theo Kobusch (Bonn), Rainer-M. E. Jacobi (Bonn), Harald Seubert (Bamberg), Heinz Schott (Bonn), Hartwig Wiedebach (Zürich), Klaus M. Meyer-Abich (Duisburg-Essen)

Programm im Anhang

Anmeldung:

Annett Schmidt, Medizinhistorisches Institut Bonn

Tel. 0228/ 28 71 50 00

Fax 0228/ 28 71 50 06

e-mail: annett.schmidt@ukb.uni-bonn.de

Quelle: DGPhil

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: