Eden, am Mittwoch, den 1.2., um 20:15 Uhr im Pergamon-Palais, Georgenstr. 47, Raum 0.07

30 01 2012
Liebe Filminteressierte, wir vom Projekt FILMZEIT laden euch herzlich zur Vorführung des Films „Eden“ ein:
 
am Mittwoch, den 1.2., um 20:15 Uhr
im Pergamon-Palais, Georgenstr. 47, Raum 0.07
 
Es wird eine kurze Einführung geben und im Anschluss an die Filmvorführung diskutieren wir über inhaltliche, formale, visuelle, ästhetische … Aspekte.
Der Eintritt ist frei und offen für alle Studierenden der HU und darüber hinaus.
 
„Eden“
(D/CH, 2006, M. Hofmann, 98 Min., dF) Eden, eine verheiratete Frau, verfällt der „cucina erotica“ des exzentrischen Meisterkochs Gregor. Ihre platonischen Genießertreffen reißen beide aus ihrem gleichförmigen Alltag und Edens Ehe blüht auf. Doch in der kleinen Kurstadt gibt es keine Geheimnisse. Edens Mann Xaver begreift, dass er handeln muss, um seine Frau nicht zu verlieren.

Der Film ist der letzte von drei Spielfilmen der Reihe „Essen im Kino“, die sich in verschiedenster Weise mit der (sozialen, kulturellen, spirituellen etc.) Bedeutung von Nahrungsmitteln und deren Verzehr beschäftigen. Darüber hinaus zeigen wir in der Reihe „Nachhaltig leben“ Dokumentationen, die sich mit ökologischen, sozialen und ökonomischen Problemstellungen auseinander setzen. Das komplette Programm könnt ihr unserem beigefügten Flyer entnehmen. Noch kurz der Hinweis auf unsere Facebook-Seite: https://www.facebook.com/pages/Filmzeit-an-der-HU-Berlin/253661944654114?sk=info. Also erscheint zahlreich! Spread the word! – Wir freuen uns auf euch! Constantin & Sabrina Projekt FILMZEIT / FSI Kulturwissenschaft

 

Quelle: HU-Berlin

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: